Datenschutzbestimmungen

FRANCAIS
ITALIANO

Mit dem Verbleib auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist AURIS ein wichtiges Anliegen. AURIS hält sich bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an das schweizerische Datenschutzgesetz.

Auf dieser Website haben wir für Sie Informationen zum Datenschutz zusammengestellt.

Vorbemerkungen

Die folgenden Datenschutzbestimmungen informieren Sie darüber, wie AURIS Personendaten bearbeitet. Personendaten sind Einzelangaben, die einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Zur Bearbeitung zählt jeder Umgang mit Personendaten – mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren –, zum Beispiel die Beschaffung, Speicherung, Nutzung, Bekanntgabe oder Löschung von Daten.

Bitte beachten Sie, dass es aus verschiedenen Gründen – zum Beispiel infolge Weiterentwicklung unseres Angebots oder Implementierung neuer Technologien – notwendig sein kann, diese Datenschutzbestimmungen anzupassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Datenschutzhinweise auf unserer Website regelmässig abzurufen, um sich über Änderungen zu informieren. Letzte Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise: Dezember 2019.

Fragen und Antworten zum Datenschutz allgemein

Transparenz ist ein wichtiger Baustein einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Daher möchten wir Sie im Folgenden entsprechend den einschlägigen rechtlichen Anforderungen insb. der DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einem Besuch unserer Website inkl. Unterseiten sowie über Ihre Rechte und Möglichkeiten der Kontaktaufnahme möglichst genau informieren.

Datenschutzrechtliche Hinweise zum Besuch unserer Website

Cookies/Tracking

Auf Internetseiten von AURIS werden sogenannte Cookies eingesetzt. Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden, wenn Sie eine unserer Internetseiten besuchen oder nutzen. Mit dem Verbleib auf unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookies speichern bestimmte Einstellungen über Ihren Browser und Daten über den Austausch mit der Internetseite über Ihren Browser. Bei der Aktivierung eines Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer (Cookie-ID) zugewiesen, über die Ihr Browser identifiziert wird und die im Cookie enthaltenen Angaben genutzt werden können.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind temporäre Session Cookies, die nach Ende der Browsersitzung automatisch wieder von Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gelöscht werden. Darüber hinaus verwenden wir auch permanente Cookies. Diese bleiben nach dem Ende der Browsersitzung auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert. Diese permanenten Cookies bleiben je nach Art der Cookies in der Regel zwischen 30 und 90 Tagen auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert.

Fragen und Antworten zu Cookies/Tracking